Array
(
[id] => 46
[tpl1variable] =>
[tpl1path] =>
[tpl2variable] =>
[tpl2path] =>
[tpl3variable] =>
[tpl3path] =>
[description] => Kundeninformation
[html] => 

Mit diesen Kundeninformationen erfüllen wir unsere gesetzlichen Informationspflichten. Diese Kundeninformationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Diese sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

1. Anbieter

Dies ist ein Angebot der

I-Motion GmbH
Am Hohen Stein 8
D - 56218 Mülheim-Kärlich

www.i-motion.ag
Tel.: +49 (0)180 - 707 010 7*
Fax.: +49 (0)261 - 921 584 - 90
E-Mail: info@i-motion.ag

Amtsgericht Koblenz: HRB 62 69
Geschäftsführer: Sheldon Finkel
Ust-ID: DE 205 243 717

2. Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde ein Verbraucher so gilt folgendes:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

I-Motion GmbH
Am Hohen Stein 8
D - 56218 Mülheim-Kärlich
Telefax +49 (0)261 - 921 584 -90
E-Mail: info@i-motion.ag

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. [Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweis

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB nicht bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 6 BGB u.a. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

3. Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen

Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Bestellung als auch die AGB, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, nebst Kundeninformationen erhalten Sie mit der Bestellbestätigung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung abgeben, durch Betätigung der Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken. Darüber hinaus findet keine Speicherung des Vertragstextes statt.

4. Zustandekommen des Vertrages

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich durch Auswahl der Produktgruppen unser Warenangebot im Detail anzusehen bzw. per "Suche“-Funktion Produkte zu finden. Zu vielen Artikeln gibt es ein Bild und ausführliche Informationen. Zur Auswahl eines Produkts wählen Sie in der Navigation den entsprechenden Eintrag. Auf der erscheinenden Liste können Sie dann auf den Artikel klicken und weitere Informationen und Preise anzeigen lassen. Durch betätigen des "In den Warenkorb"-Buttons wird die gewünschte Exemplar des Produktes im Warenkorb abgelegt. Der Warenkorb kann jederzeit über den Navigationspunkt "Warenkorb" eingesehen werden kann. Im Warenkorb ist Ihnen während des Bestellvorganges jederzeit die Möglichkeit gegeben, die Anzahl zu korrigieren oder den Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Nach betätigen der Funktion "Zur Kasse gehen“ werden Sie aufgefordert Ihre Daten einzugeben. Sofern Sie bereits Kunde von uns sind, können Sie sich mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Sie erhalten nochmals eine Übersicht über Ihre Bestellung. Eine Änderung der Daten ist auch hier möglich. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware.

5. Informationen über Kundendienst, Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Gewährleistung richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

6. Vertragsbestimmungen

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Es gelten unsere AGB in der jeweils gültigen Fassung.
  2. Merkmale der Waren und Dienstleistungen, Preisangaben werden unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben.
  3. Zahlung, Erfüllung, Lieferung
    Die Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung, Lieferung und Erfüllung können Sie bei der Bestellung auswählen.
  4. Lieferungsvorbehalt
    Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

7. Sprache

Der Vertragsschluss kann in deutscher und englischer Sprache erfolgen.

8. Datenschutz

Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorgeschrieben ist.

[grouping] => gBottom [position] => 3 [link] => [target] => [parentID] => 0 [page_title] => [meta_keywords] => [meta_description] => [subPages] => Array ( ) ) 1

Kundeninformation

Mit diesen Kundeninformationen erfüllen wir unsere gesetzlichen Informationspflichten. Diese Kundeninformationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Diese sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

1. Anbieter

Dies ist ein Angebot der

I-Motion GmbH
Am Hohen Stein 8
D - 56218 Mülheim-Kärlich

www.i-motion.ag
Tel.: +49 (0)180 - 707 010 7*
Fax.: +49 (0)261 - 921 584 - 90
E-Mail: info@i-motion.ag

Amtsgericht Koblenz: HRB 62 69
Geschäftsführer: Sheldon Finkel
Ust-ID: DE 205 243 717

2. Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde ein Verbraucher so gilt folgendes:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

I-Motion GmbH
Am Hohen Stein 8
D - 56218 Mülheim-Kärlich
Telefax +49 (0)261 - 921 584 -90
E-Mail: info@i-motion.ag

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. [Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweis

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB nicht bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 6 BGB u.a. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

3. Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen

Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Bestellung als auch die AGB, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, nebst Kundeninformationen erhalten Sie mit der Bestellbestätigung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung abgeben, durch Betätigung der Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken. Darüber hinaus findet keine Speicherung des Vertragstextes statt.

4. Zustandekommen des Vertrages

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich durch Auswahl der Produktgruppen unser Warenangebot im Detail anzusehen bzw. per "Suche“-Funktion Produkte zu finden. Zu vielen Artikeln gibt es ein Bild und ausführliche Informationen. Zur Auswahl eines Produkts wählen Sie in der Navigation den entsprechenden Eintrag. Auf der erscheinenden Liste können Sie dann auf den Artikel klicken und weitere Informationen und Preise anzeigen lassen. Durch betätigen des "In den Warenkorb"-Buttons wird die gewünschte Exemplar des Produktes im Warenkorb abgelegt. Der Warenkorb kann jederzeit über den Navigationspunkt "Warenkorb" eingesehen werden kann. Im Warenkorb ist Ihnen während des Bestellvorganges jederzeit die Möglichkeit gegeben, die Anzahl zu korrigieren oder den Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Nach betätigen der Funktion "Zur Kasse gehen“ werden Sie aufgefordert Ihre Daten einzugeben. Sofern Sie bereits Kunde von uns sind, können Sie sich mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Sie erhalten nochmals eine Übersicht über Ihre Bestellung. Eine Änderung der Daten ist auch hier möglich. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware.

5. Informationen über Kundendienst, Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Gewährleistung richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

6. Vertragsbestimmungen

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Es gelten unsere AGB in der jeweils gültigen Fassung.
  2. Merkmale der Waren und Dienstleistungen, Preisangaben werden unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben.
  3. Zahlung, Erfüllung, Lieferung
    Die Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung, Lieferung und Erfüllung können Sie bei der Bestellung auswählen.
  4. Lieferungsvorbehalt
    Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

7. Sprache

Der Vertragsschluss kann in deutscher und englischer Sprache erfolgen.

8. Datenschutz

Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorgeschrieben ist.